1 Gedanke zu “25% sind geschafft – Endspurt”

  1. Die Chance nutzen und die Zukunft unserer Stadt sicherstellen

    Es sind nur noch wenige Tage, denn nur noch bis zum 14. Juli besteht die Möglichkeit, eine der ganz wichtigen und für viele Entscheidungen notwendigen Voraussetzungen zu schaffen. Es beeinflusst viele verschiedene Themen wie z.B. Ansiedelung von Gewerbe und Handel, die Ausbildung unserer Kinder in Schule und Beruf, den Zuzug junger Familien, es kann dazu beitragen das weniger junge Menschen wegziehen, es steigert den Wert der Immobilie und insgesamt die Attraktivität unserer Stadt und den Stadtteilen. Gemeint ist der Ausbau des Glasfasernetzes, schnelles Internet ist heute und besonders für die Zukunft eine Grundvoraussetzung für Firmen, Homeoffices, Landwirtschaft u.v.m.
    Es sind bisher lediglich ¾ der benötigten Verträge abgeschlossen, es ist die letzte Chance für Altkalkar und Kalkar mit den anderen Stadtteilen gleich zu ziehen. Wenn wir es nicht schaffen, werden zukünftig die entlegensten Bauernhöfe versorgt sein und der Stadtkern entwickelt sich keinen Schritt weiter oder läuft Gefahr, neben den bisherigen Geschäften noch weitere Angebote zu verlieren. Geben Sie sich einen Ruck und überlegen noch mal im Sinne Ihrer Stadt, es geht auch ein Stück weit um das Gemeinwohl.

Schreibe einen Kommentar